Logo von Ergotherapie Franke-Hartmetz

Zertifizierte Handtherapie

Hände sind ein kleines Wunder! Sie sind in ihrer Funktion einzigartig, weil sie eine wichtige Aufgabe übernehmen: Sie sind das Kontaktorgan zur Außenwelt. Die Hand nutzen wir, um mit unserer gesamten Umwelt zu interagieren und etliche Tätigkeiten zu erledigen.

Dies fällt umso mehr auf, wenn unsere Hände nicht funktionieren. Es gibt viele verschiedene Gründe, warum wir sie nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können. Ein Handtherapeut hilft dir, die physiologischen Funktionen der Hand bestmöglich zu erhalten oder vollständig wiederherzustellen.

Die meisten Fälle kommen aus der Orthopädie, Chirurgie und Rheumatologie sowie aus der Traumatologie und Neurologie. Mögliche Krankheitsbilder, die von uns behandelt werden, sind zum Beispiel:

Was macht ein Handtherapeut?

Handtherapeuten sind zertifizierte Physio- und Ergotherapeuten, die eine umfassende Weiterbildung gemacht haben. Sie kennen sich mit den Besonderheiten des gesamten Bewegungsapparates aus. Dabei konzentrieren sie sich nicht nur auf die Hand, sondern verfolgen ein ganzheitliches Konzept. Auch das Nervensystem, die Wirbelsäule und andere Körperteile werden einbezogen, wie beispielsweise der Arm, die Schulter und der Rücken.

Zusätzlich befassen wir uns auch mit deinen psychosozialen Problemen. Viele Patienten haben Angst oder fühlen sich unsicher wegen ihrer beruflichen und privaten Zukunft. Wir erklären dir deinen Krankheitsprozess und entwickeln eine gemeinsame Vorgehensweise.

Während der Behandlung greifen wir auf verschiedene Bereiche zurück:

  • manuelle Techniken
  • individuelle Schienenanfertigung
  • Spiegeltherapie
  • thermische Anwendungen (z.B. Kälte oder Paraffinbäder)
  • Hilfsmittel (z.B. Therapieknete, Krafttrainer oder Bürsten)
  • ADL (Training von Aktivitäten des täglichen Lebens)

Schicke uns jetzt eine Kontaktanfrage für eine persönliche Beratung oder eine gemeinsame Handrehabilitation.

Jetzt kontaktieren

Zurück zum Seitenanfang